KUNSTROUTE 2022

Kunstschaffende in der Region zeigen ihre Arbeiten auf der KUNSTROUTE 2022

Kunstschaffende in Bottrop-Kirchhellen, Dorsten, Raesfeld und Gladbeck öffnen ihre Ateliers und Ausstellungsräume und geben Einblicke in ihr Schaffen.

Die KUNSTROUTE findet wieder an den ersten beiden Wochenenden im September statt. In Bottrop im Atelier Eigenart (Buchenstr. 1 a) zeigt Andrea Schmitz ihre Arbeiten. Für einige Ausstellungen wird der Außenraum mit einbezogen. In Kirchhellen zeigen Sabine Stiegemann und Heike Heinen Betonskulpturen, Karl Rübner Skulpturen aus Metall im Garten (Wildbruch 13).

Auch im Atelier M24 (Münsterstr. 24) werden die Werke ausschließlich im Außenbereich im weitläufigen Garten zu entdecken sein. „Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt“. Claudia Beer (Kartenkunst, Acryl), Susanne Bons (experimentelle Malerei) und Gisela Wenzel (Zeichnung, Aquarell) freuen sich, gemeinsam mit Claudia Brüggemeier (Pastell) und Bernd Stappert (Fotografie) ihre Werke interessierten Besuchern vorzustellen. Im Atelier von Reinhard Wieczorek gibt es Malerei zu sehen (Boschstr. 13b). An der Grenze zu Kirchhellen (Lehmstich 36, Gladbeck) zeigt Gilda Bräuer Zeichnungen und Collagen.